Aufrufe
vor 3 Monaten

bonalifestyle-Ausgabe 3 | 2015

  • Text
  • Leica
  • Lifestyle
  • Bona
  • Dresden
  • Schweiz
  • Karte
  • Breitling
  • Ausland
  • Hyatt
  • Franken

GESUNDHEIT

GESUNDHEIT REISEPROPHYLAXE Wer reist, sorgt besser vor Durchfall, ein entzündeter Insektenstich, ein Sturz: Kleine Übel, die in einem fremden Land zur grossen Herausforderung werden können. Die richtige Vorbereitung, eine gute Reiseapotheke und ein Notvorrat an Medikamenten lassen entspannter reisen. CHRISTINE KÜNZLER Wer eine Fernreise unternimmt, tut gut daran, sich rechtzeitig zu erkundigen, welche Gesundheitsprävention für die ausgewählte Feriendestination sinnvoll ist. Die Homepage des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten www.eda.admin.ch informiert aktuell über Gesundheitsrisiken in den verschiedenen Ländern. Hilfreiche Tipps gibt auch die Seite des Zentrums für Reisemedizin an der Uni Zürich www.ebpi.uzh.ch. Gut und persönlich beraten ist man in den meisten Apotheken: Die haben Zugriff auf ein BILD FOTOLIA 42 43 LIFESTYLE bona bona